Neuigkeiten



Kinder-KYU-Lehrgang, Dojo Lothstr. 62, 80335 München mit Nagano Sensei
09.12.2017 - 10.12.2017

Sa, 9. Dezember 2017, 15:45 - 18:00 Uhr (mit Pausen) und
So, 10. Dezember 2017, 10:00 - 11:30 Uhr, anschliessend Prüfung ab 12:00 Uhr, Dauer ca. 1 - 2 Stdn.

Erfahrungsgemäß ist bei Kinderlehrgängen immer sehr viel los.
Um trotzdem einen möglichst reibungslosen Ablauf für alle Beteiligten zu ermöglichen, bitten wir um Beherzigung folgender Punkte:

Rechtzeitige Anmeldung:
Prüfungsanmeldung (vollständig! ausgefüllt) + Pass spätestens(!!!) eine Woche vorm Lehrgang abgeben (in den Kasten auf dem Dojo-Schreibtisch).
Bei Unklarheiten mit dem Anmeldeformular bitte die Trainer fragen, nicht einfach teilweise leerlassen.
Die Anmeldung ist völlig unverbindlich, Abmeldung/ nicht kommen ist jederzeit möglich.

Noch kein Pass vorhanden?
Passantrag + 2 Bilder (Größe egal, aber Namen hintendrauf) in die Kiste legen!

Selber rechtzeitig da sein:
* 15 min. vor "Anpfiff" mit gebundenen Gürteln auf der Matte(!) sein und
* "bezahlt" haben (Schlange!)
* und bitte möglichst passend/ mit viel Kleingeld zahlen:
Lehrgang (€ 20), Urkundengeb. (je nach Kyu), Prüfungsgeb. (je nach Kyu), sowie ggf. Jahresmarke (€ 5 pro Jahr) und ggf. Passgeb. (€5 - einmalig)) (steht alles genau auf der Prüfungsanmeldung und dem Passantrag)
* wer ausnahmsweise kein Geld dabei hat: trotzdem Bescheid geben, daß er/ sie da ist (nicht einfach auf die Matte rennen)
* Anwesenheitsliste unterschreiben - Unterschrift von jedem Kind, das am Lehrgang teilnimmt.

DANKE.

Regularien:
Der Kinder-Kyu-Lehrgang ist Pflicht für Euch, wenn Ihr Prüfung machen wollt (begründete Ausnahmen müßt Ihr mit Euren Trainern absprechen).

Auch wer keine Prüfung machen möchte kann sehr gerne am Lehrgang teilnehmen (wird unbedingt empfohlen - prima Gelegenheit, was zu lernen).
Die Teilnahme wird im Pass dokumentiert; eine Anmeldung ist dafür nicht erforderlich.

Mindestabstand (Trainingszeit!) zwischen den Prüfungen beachten:
6 Monate; ab Blaugurtprüfung 1 Jahr
Bitte stimmt Euch mit Euren Trainern ab, ob eine Prüfung zum jetzigen Zeitpunkt sinnvoll/ möglich ist.

Bei Fragen: keine Scheu! An die Trainer wenden, die helfen gerne!


Zurück